Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unsere Auflageschützen verließen Erlangen-Büchenbach mit Sieg und Niederlage: Die HSG 1 (Ernst Müller 313,7, Siglinde Müller 313,4 und Evelyn Voll 307,8 Ringe) besiegte die SSG ER-Büchenbach 1 mit 934,9 zu 932,7 Ringen, während die HSG 2 (Peter Maitre 310,9, Ferdinand Voll 310,4 und Dieter Förster 305,2 Rg.) der SG Wendelstein 1 mit 926,5 zu 943,7 Ringen unterlag.

Bildunterschrift: (vlnr) Dieter Förster, Siglinde Müller, Ernst Müller, Evelyn Voll, Peter Maitre, Ferdinand Voll

Die Tabelle führt SV Hohholz mit 16:2 vor VfL Veitsbronn mit 16:4 und Wendelstein mit 14:4 Punkten an. Auf Platz 4 liegt die HSG 1 mit 8:12 vor SSG Erlangen-Büchenbach und ZiStuSG Katzwang mit jeweils 6:12 Punkten, auf dem letzten Platz folgt die HSG 2 mit 0:20 Punkten. Dies geht bekanntermaßen auf unsere personellen Verluste zurück und wird dazu führen, daß in der nächsten Saison unsere HSG 2 in die Bezirksliga 1 absteigen muß. Dort wird sie auf die SSG Schönberg, den SV Ansbach-Elpersdorf und die jeweils 2. Mannschaften von Wendelstein, Katzwang und Erlangen-Büchenbach treffen.

Wir wünschen unserer 2. Mannschaft „Gut Schuß“ und hoffen, daß wir unsere Gesellschaft in der übernächsten Saison wieder mit beiden Mannschaften in der Oberliga vertreten können.

Ernst Müller

Mannschaftsführer