Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Erlanger Bogenschützen haben ihre Sommersaison im Außengelände des Ausrichters SG Eltersdorf bei bestem Spätsommerwetter mit zwei Pokalwettbewerben abgeschlossen. Dieses sportliche Ereignis war mit 61 Teilnehmern beim Gaupokal und mit 56 Teilnehmern beim Pokalschießen überaus gut besucht.

Dabei galt es, in einer Vormittagsrunde und einer Nachmittagsrunde beide Wettkämpfe über alle Altersgruppen zu bestreiten. Das zentrale Ereignis war dabei wieder der Gaupokal-Wettkampf am Vormittag. Nachmittags fand das Pokalschießen des SG Eltersdorf statt.

Von links nach rechts: Marcel Süssle (HSG), Eva Maria Rottmann (SSG Büchenbach), Sebastian Reich (BSV), Pavel Sedivy (SG Eltersdorf), Stella Körber,  Florian Zierke (beide BSV), Fabian Fella (HSG) und Paul Linka (SG Eltersdorf)

 

In beiden Wettbewerben gab es sehr gute Ergebnisse, bei denen Marcel Süssle (HSG) mit seinen beiden Resultaten bei den Recurve-Schützen aufhorchen ließ.

Folgende Gaupokal-Sieger werden demnächst ihre Pokale beim Gauehrenabend im Redoutensaal bekommen:

  • Recurve-Bogen: Jugendklasse:  Marcel Süssle (HSG) 322 Ringe,
  • Compound-Bogen: Schülerklasse: Fabian Fella (HSG) 306 Ringe,

Bei dem nachmittäglichen Pokalschießen des SG Eltersdorf gab es die folgenden Ergebnisse:

  • Recurve-Bogen: Juniorenklasse: Marcel Süssle (HSG) 320 Ringe,
  • Compound-Bogen: Schülerklasse: Fabian Fella (HSG) 307 Ringe

Leider haben dieses Mal Elke Schmidt und Kilian Binder in beiden Durchgängen nicht mitschießen können; aber ich bin sicher, dass sie im  nächsten Jahr an gleicher Stelle wieder eingreifen.

Sieger des Gaupokal-Wettbewerbs:

 

Diethelm Tröger