Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit insgesamt 24 Medaillen war die Landesmeisterschaft 2014 für die BDS-Schützen der Kgl. Priv. HSG Erlangen ausserordentlich erfolgreich:

Mit der Langwaffe war Jörg Mönch 4-mal auf dem 1. Platz, davon 2-mal in den 300 Meter-Disziplinen und 2-mal über 100 Meter. Weitere 1. Plätze erzielten Thomas Rievel (300 Meter und 100 Meter), Heinrich Olyschläger und Jens Schirmer. Abgerundet wird dieses starke Ergebnis durch fünf 2. Plätze der oben genannten Schützen.

Bei den offenen Landesmeisterschaften Speed u. Fallscheibe mit der Kurzwaffe gab es 3-mal den 1. Platz: Mike Kolk erreichte zwei 1. Plätze mit  Speed-Pistole und Speed-Revolver. Die 3. Goldmedaille ging an Hans-Rainer Wagner im Wettbewerb Fallscheibe-Pistole. Mit der Silbermedaille dekoriert wurden die Schützen Norbert Prüll, Roland Wabra und Hans-Rainer Wagner. Die Bronzemedaille erhielten Thomas Blümel, Dietmar Goebel, Roland Wabra und Hans-Rainer Wagner.

Nicht so erfolgreich war die LM in der Kurzwaffendisziplin 25 Meter-Kombi und -Präzision. Bei 4 Startern war ein 3. Platz durch Günter Murk die Ausbeute.

 

Allen Schützen für Ihr Engagement  und die Erfolge bei der Landesmeisterschaft 2014 Respekt und herzlichen Glückwunsch!

Für die Deutsche Meisterschaft Ende August/ Anfang September wünschen wir den HSG-Startern

 

“Gut Schuss und immer auf die Zwölf“!

 

Die Einzelergebnisse sind zu finden unter folgendem Link:

http://www.bbs-bayern.de/index.php?option=com_wettkampfresultat&view=wettkampfresultat&Itemid=79

 

js