Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der diesjährige Bergfrühschoppen fand nach den umfangreichen Umbauten in einer ungewohnten Atmosphäre statt: nachdem der Erich-Keller seine Bühne umgesetzt hatte, befinden sich die Schützentische jetzt relativ nah an der Bühne. Die Lautstärke war deshalb um einiges höher als bisher, aber noch halbwegs erträglich. Trotzdem ist es an der Zeit für eine Diskussion innerhalb der Gesellschaft, ob dieser Platz auch in Zukunft noch für die gewohnte Gemütlichkeit taugt. Ebenso sollten wir beim Thema Schützenanzug für Klarheit sorgen, nicht zuletzt wegen des Zustands der Bänke an den Kellern. Schon bei diesem Frühschoppen hatten wir eine kunterbunte Mischung aus Schützenanzug, Tracht und Zivil.

 

Bezüglich der Teilnehmerzahl wurden – sicher auch durch das schöne Wetter begünstigt – diesmal alle Erwartungen übertroffen: mit ca. 45 Schützenschwestern und –brüdern genossen 4-mal soviele Teilnehmer als in den beiden Jahren zuvor, das gute Bier und die deftige Brotzeit. Die Stimmung war jedenfalls ausgezeichnet, und manche hielten es bis in die späten Nachmittagsstunden aus. Die Schützen sind eben auch in dieser Hinsicht äußerst leistungsfähig.....

Es hat Spass gemacht, auf ein Neues in 2015!

na