Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wir freuen uns sehr, bekanntgeben zu können, daß wir als neuen Archivar der HSG einen der intimsten Kenner unserer Gesellschaft gewinnen konnten: Unser Ehrenoberschützenmeister Gerhard Kammerer hat sich bereit erklärt, diese Aufgabe ab sofort zu übernehmen. Selbst jahrzehntelang in führender Position in der HSG, hatte er tiefe Einblicke in die Vorgänge der Gesellschaft. Verbunden  mit dem ihm immanenten Interesse an der Traditionspflege, verfügt er über exzellente Voraussetzungen, unter Wahrung der Werte unserer Gesellschaft, in enger Zusammenarbeit mit dem SchMA auch die Weiterentwicklung in die Zukunft im Auge zu behalten.

 

Zu den Aufgaben des Archivars gehören historisch neben der Pflege und Sicherung der Archivgegenstände, vor allem die Fortschreibung des Archivs, die Erstellung von Chroniken sowie die Organisation von Ausstellungen und Schaukästen. Aus gegebenem Anlaß sei an dieser Stelle explizit darauf hingewiesen, daß unser Archivar zusammen mit dem OSchM auch für die Platzierung von Vogelkönigs-Bildern und Schützenscheiben im WSH federführend ist.

Wie wir Gerhard seit langem kennen, hat er sich nicht erst groß mit Startvorbereitungen beschäftigt, sondern ist bereits voll in der Beschleunigungsphase. Als Aufgaben stehen in der nächsten Zeit bereits an: Überlegungen zur Sanierung des 2.Stocks im WSH und ein Scheibenbeschuß zum 150-jährigen Jubiläum des Zusammenschlusses von Alt- und Neustädter Schützen. 2015 feiern wir das 25-jährige Bestehen der Freundschaft mit den Schützenfreunden von Erlkönig Jena. Und auch das Jahr 2018 wirft bereits seine Schatten voraus: in diesem wird das traditionelle Vogelschießen zum 325ten Mal abgehalten.

Wir wünschen unserem neuen Archivar nicht nur viel Erfolg, sondern auch viel Unterstützung durch unsere Mitglieder. Lieber Gerhard, herzlich willkommen im Team!

Das Schützenmeisteramt