Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zum 42. Mal trafen sich auch dieses Jahr wieder fast 50 Mitglieder unserer Schützengesellschaft, um mit unserem traditionellen Dreikönigschießen das Schießjahr auf unserer Schießanlage zu eröffnen.

Da unser Wirt zu dieser Zeit auch schon fast traditionell, im wohlverdienten Urlaub ist, kümmerten sich die Pistoleros wieder selbst um das leibliche Wohl ihrer Gäste.

Unser altbewährtes Verpflegungs- und Organisationsteam Babsi und Nobbi Prüll und Hans-Rainer Wagner, die dieses Jahr von Steffi Prüll, Anke Planck und Rainer Mannigel beim Herrichten der Schützenstube unterstützt wurden, bereiteten auch heuer wieder, den geselligen Teil der Veranstaltung perfekt vor.

Unser Sportleiter stellte sicher, dass dieses Jahr das leckere Krug-Bräu zuverlässig aus dem Zapfhahn floss.

Mit Wiener, Weiß- und Bockwürsten, Leberkäse, Kassler mit Kraut (ich hoffe, ich habe nichts vergessen), kümmerten sich auch dieses Mal Thomas und Hans Schmid mit ihrem Koch-Event-Service um unser leibliches Wohl. Bei der riesigen Auswahl an deftigen Leckereien war für jeden etwas dabei und alles wurde zudem professionell präsentiert und mit einem „rundum sorglos-Paket“ geliefert.

Leider hat sich Thomas dieses Jahr auch wieder nicht am Schießstand sehen lassen – Feigling ☺ 

Unser Mitglied Willi Hezel heizte auch diesmal wieder für uns seine Backstube an und stellte uns Brötchen und Brezen zur Verfügung.

Für ein paar süße Leckereien, die auch gut zur Tasse Kaffee passten, stand Andrea am Vorabend am Backofen.

Fast schon professionell sorgten dann unsere Mädels an der Theke (Babsi, Alexandra, Vanessa, Karin, Steffi und Andrea) dafür, dass jeder auch das bekam, was er wollte und auch das Geschirr wieder perfekt gespült und aufgeräumt wurde.

Natürlich könnten wir mal darüber nachdenken, ob die Schützenstube nicht mal eine kleine Küchenzeile vertragen könnte, dass würde die Arbeit unserer Mädels bei solchen Events sehr erleichtern und auch aus lebensmittelrechtlicher Sicht wäre das sicherlich kein Luxus ☺.

 Auch für Hintergrundmusik war von unserem Hobby DJ Jochen Kohlert, wie auch in den vergangenen Jahren gut gesorgt. Auch Dir lieber Jochen herzlichen Dank für Deine Unterstützung.

 

Euch allen vielen Dank für die Mithilfe! War wieder mal alles voll lecker.

Sollte jemand Lust bekommen haben, im nächsten Jahr mit in das Helferteam einzusteigen, auch kein Problem, wir freuen uns über jede helfende Hand.

Wie immer war es auch diesmal wieder ein Lotteriespiel, mit wieviel Gästen wir denn rechnen können. Das mit den Rückmeldungen zu Uwes Einladungen klappt immer noch nicht wirklich. So blieb auch diesmal wieder allerhand übrig. Nicht einmal Oskar konnte die Reste alle auf essen ☺. Schade, wäre natürlich super, wenn wir das auch noch ein bisschen optimieren könnten.

 

Ich will Euch aber nicht lange auf die Folter spannen, mit gut 48 Teilnehmern war die Veranstaltung auch diesmal wieder recht gut besucht.

Schön, dass so viele Mitglieder und Freunde zum Dreikönigsschießen gekommen sind und somit unsere Gesellschaftsveranstaltung treu unterstützen.

 

Am Schießstand, auf dem es durch die eher milden Temperaturen dieses Jahr einigermaßen erträglich war, konnte dann jeder seine Schießleistungen durch eine Tasse heißen Punsch, der wieder von Claus Büchner zur Verfügung gestellt wurde, maßgeblich verbessern. Leider hatte das „Doping“ nicht bei allen Schützen zur erhofften Leistungssteigerung geführt oder die Dosis war einfach zu gering.

Geschossen wurde wieder mit dem KK-Revolver und dem KK-Halbautomaten auf die Schneemänner und Weihnachtsbäume unserer Fallscheibenanlage, die von Babsi Prüll vorbereitet wurden.

 

Für einen reibungslosen Schießbetrieb sorgten dieses Jahr, Mike Kolk, Jochen Kohlert, Thomas Wolfrum und meine Wenigkeit. Um die Erfassung der Treffer und die Auswertung der Ergebnisse kümmerte sich Uwe Schneider.

Auch Euch vielen Dank für Eure Unterstützung.

 

Pünktlich um 9:00 Uhr wurde der Kampf um den begehrten Dreikönigspokal, dann wieder durch die Helfermannschaft eröffnet, die zuerst Schießen durfte, damit sie sich  anschließend um die Gäste kümmern oder als Aufsichten für einen sicheren Schießbetrieb sorgen konnten.

 

öBildunterschrift v.l.n.r. Ferdinand Koch, Vanessa Lang, Alexandra Lang, Eddi Fischer, Andrea Fischer, Claus Büchner, Hans-Rainer Wagner, Uwe Schneider, Mike Kolk, Jochen Kohlert

(Leider nicht auf dem Foto: Nobbi Prüll, Babsi Prüll, Karin Finzel)

 

Sehr erfreulich ist, dass auch einige Neumitglieder am Dreikönigsschießen teilgenommen haben. Ich denke ihnen hat das Schießen auch großen Spaß gemacht.

 

Einer der bei fast jedem Gesellschaftsschießen für einen der ersten Plätze gut ist, ist unser Schützenbrüder und Stadtrat Uwe Greisinger.

Uwe schön, dass du dir trotz deiner vielen anderen Verpflichtungen die Zeit nimmst, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.

Nimm dir mal nächstes Jahr nicht zu viel andere Termine vor, wir hätten noch einen Platz in der HSG 2 Zentralfeuer Mannschaft für Dich frei.

Bildunterschrift v.l.n.r. Theo Wagenpfeil, Hans-Rainer Wagner und Schützenbruder und Stadtrat Uwe Greisinger)

 

Kommen wir zu den Platzierungen.

Mit zweimal 10 Treffern, viermal 9 Treffern und siebenmal 8 Treffern kann sich auch die Bilanz des diesjährigen Dreikönigsschießens wieder durchaus sehen lassen.

Alle zehn Schneemänner und Weihnachtsbäume fielen bei Theo Wagenpfeil und Uwe Greisinger um.

Böse Zungen behaupten zwar, dass das am Punsch gelegen hatte, aber das kann ich gar nicht glauben.

 

Da Theo ein bisschen vor Uwe aus dem Bett kam, geht der Dreikönigspokal 2018 an Theo Wagenpfeil.

Glückwunsch Theo super Leistung! Da werden wir bei den nächsten Rundenwettkämpfen unseren Gegnern bestimmt das Fürchten lehren.

  

Dritter mit neun Treffern, war Jochen Kohlert, gefolgt von Ferdinand Koch und unserem OSchM Markus Peter und Klaus Krätzer.

Für eine kleine Überraschung sorgte meine Frau Andrea, die mit 8 Treffern vielleicht auch mal in das sportliche Wettkampfgeschehen einsteigen sollte.

 

Hier die Platzierungen im Einzelnen:

Ergebnisse Dreikönigsschießen 2018

 

Platz

Treffer

Starter

Start-Nr.

 

1

10

Wagenpfeil Theo

19

 

2

10

Greisinger Uwe

26

 

3

9

Kohlert Jochen

2

 

4

9

Koch Ferdinand

10

 

5

9

Peter Markus

34

 

6

9

Krätzer Klaus

44

 

7

8

Fischer Andrea

5

 

8

8

Fischer Eduard

6

 

9

8

Imhof Clarissa

18

 

10

8

Frisch Norbert Gerhard Uwe

21

 

11

8

Frisch Timo

22

 

12

8

Dörr Angela

32

 

13

8

Goebel Dietmar

36

 

14

7

Ziaifanni Firouz Dr.

3

 

15

7

Schmidt Hans-Peter

25

 

16

7

Finzel Nina

29

 

17

7

Wabra Roland

35

 

18

7

Krätzer Maximilian

45

 

19

6

Nolte Matthias

9

 

20

6

Wolfrum Thomas

13

 

21

6

Großmann Dieter

14

 

22

6

Finzel Karin

15

 

23

6

Finzel Peter

16

 

24

6

Finzel Michael

17

 

25

6

Herbst Michael

28

 

26

6

Schirmer Jens

42

 

27

6

Schmidt Jürgen

47

 

28

5

Wagner Hans-Rainer

1

 

29

5

Kolk Mike

4

 

30

5

Schneider Uwe

8

 

31

5

Eberlein Ewald

30

 

32

5

Dörr Stefan

31

 

33

5

Knauer Matthäus

38

 

34

5

Dumhard Volker

39

 

35

5

Gebhardt Alfred

40

 

36

4

Schmidt Elke Ursula

24

 

37

4

Gebhardt Jennifer

33

 

38

4

Knauer Hannelore

37

 

39

3

Olbrisch Rudi

23

 

40

3

Herrmann Raimond

27

 

41

2

Büchner Claus

7

 

42

1

Gebhardt Herta

41

 

43

0

Lang Alexandra

11

Spenderin

44

0

Lang Vanessa

12

Spenderin

46

0

Kammerer Gerhard

20

Spender

47

0

Schmid Hans

43

Spender

48

0

Batz Konrad

46

Spender

 

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch unseren Oberschützenmeister Markus Peter, wurde bei der anschließenden Siegerehrung, dem Sieger des diesjährigen Dreikönigsschießens, Theo Wagenpfeil der Siegerpokal und ein großes Fläschchen Steinbach Bräu überreicht.

Da auf dem Pokal leider kein Platz mehr für die Gravierungen ist, müssen wir uns da was einfallen lassen, wie wir den traditionellen Pokal wieder für die nächsten 20 Jahre fit machen. Bei einem guten Tropfen Krug-Bräu wurden verschiedene Varianten schon mal angedacht. Da wir mit unserem Volker Dumhard einen super Tüftler in unserer Schützengesellschaft haben, mach ich mir da mal keine Sorgen, dass wir das nicht hinbekommen werden. Oder Volker? ☺

Bei der Bekanntgabe der weiteren Platzierungen durch Hans-Rainer, bekam natürlich jeder der übrigen Schützinnen und Schützen auch einen Preis. Wie jedes Jahr hatte Hans-Rainer wieder ausreichend „flüssige“ Preise eingekauft die sich jeder in der Reihenfolge der Wertung selbst aussuchen konnte. 

In geselliger Runde ging das erste Gesellschaftsschießen im neuen Jahr 2018 dann zu Ende. Vielen Dank den vielen fleißigen Helfern am Stand und in der Schützenstube, die wieder eine tolle Veranstaltung organisiert haben. Vielen Dank auch den Teilnehmern, die mit Ihrer Teilnahme dafür sorgen, die Traditionen unserer Schützengesellschaft fortzuführen.

 

Die Fotos vom Dreikönigschießen findet ihr, wie übrigens auch die Fotos unserer weiteren Veranstaltungen, auf unserem Server unter folgender Adresse:

http://hsg-erlangen.diskstation.me/photo/#!Albums

Die Fotos können von dort auch gerne heruntergeladen werden.

Hier schon mal ein paar Impressionen… ef

 

 

  • K640_2018-01-06-K1024_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_020
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_023
  • K640_Dreikönigspokal
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_055
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_048
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_042
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_063
  • K640_2018-01-06-K1024_2018_01_06_Dreikoenigschießen_Schützenstube_068
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_027
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_068
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_069
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_073
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_113
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_026
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_006
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_070
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_001
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Schützenstube_142
  • K640_2018-01-06_Dreikoenigschießen_Stand_020
  • K640_2018_01_06_Dreikönigschießen_Stand_042

Simple Image Gallery Extended