Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der April machte auch beim diesjährigen Ostereierschießen am Ostermontag seinem Ruf mit Regen, Schneegestöber und Temperaturen bei denen man lieber auf dem Sofa geblieben wäre, alle Ehre.

Dennoch hatten sich 51 Teilnehmer nicht davon abhalten lassen, an unserem traditionellen Gesellschaftsschießen teilzunehmen. 

Bei unserer Jugend, war Lukas Prüll dieses Jahr leider der einzige Teilnehmer.

Dafür schlug er sich wacker mit dem Lichtgewehr und wurde dafür auch mit einem Preis belohnt.

Wir hoffen mal, dass im nächsten Jahr trotz der familiären Verpflichtungen wieder mehr Jugendliche an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Mal sehen, vielleicht lässt ja der Schatzmeister dann auch wieder einen interessanten Hauptgewinn springen, der noch einen größeren Anreiz für eine Teilnahme bietet.

 

Bei den „Großen“ wurde dieses Jahr wieder auf die inzwischen altbewährte Fallscheibenanlage geschossen, bei der mir die Ostereier diesmal allerdings besonders klein vorkamen. Da bin ich hoffentlich nicht der Einzige dem das so vorkam.

Wie die Ergebnisse jedoch gezeigt haben, sind auch kleine Eier und Hasen zu treffen, was sich in der Trefferquote von 3 x 7, 5 x 5, 8 x 4, 14 x 3, 12 x 2 und 2 x 1 Ziele gezeigt hat.

 

Die ersten drei Preise, Verzehrsgutscheine für unser Restaurant im Waldschießhaus, holten sich Theo Wagenpfeil, meine Wenigkeit und unser Oberschützenmeister Markus Peter mit jeweils 7 Treffern.

Süße Osternaschereien gab es dann für alle weiteren Platzierungen.

 

Hier die Plätze im Einzelnen:

Platz

Starter

Treffer

Gewehr

Revolver

Start-Nr.

Startzeit

Bemerkung

1

Wagenpfeil Theo

7

4

3

3

9:00

 

2

Fischer Eduard

7

4

3

7

9:18

 

3

Peter Markus

7

5

2

48

10:48

 

4

Winnig Manfred

5

3

2

8

9:19

 

5

Olyschläger Heinrich

5

4

1

16

9:43

 

6

Häfner René

5

5

0

18

9:43

 

7

Goebel Dietmar

5

4

1

26

9:55

 

8

Wagner Hans-Rainer

5

5

0

49

10:48

 

9

Koch Ferdinand

4

3

1

1

8:53

 

10

Krätzer Klaus

4

4

0

9

9:23

 

11

Beilharz Rüdiger

4

4

0

10

9:41

 

12

Fella Roswitha

4

4

0

32

10:15

 

13

Schmidt Elke Ursula

4

3

1

35

10:35

 

14

Kattler Etelka

4

4

0

41

10:36

 

15

Schmidt Jürgen

4

3

1

42

10:42

 

16

Dumhard Volker

4

3

1

45

10:43

 

17

Tost Peter

3

2

1

4

9:09

 

18

Kromeich Leo

3

2

1

5

9:09

 

19

Prüll Norbert

3

3

0

14

9:43

 

20

Baumgärtel Christof

3

3

0

17

9:43

 

21

Dörr Stefan

3

3

0

22

9:55

 

22

Köhler Lukas

3

2

1

23

9:55

 

23

Winter Dieter

3

3

0

25

9:55

 

24

Fella Axel Hermann

3

3

0

30

10:15

 

25

Fella Fabian

3

2

1

31

10:15

 

26

Schreiber Kurt

3

3

0

37

10:36

 

27

Kraft Stefan

3

2

1

39

10:36

 

28

Kattler Alexander

3

3

0

40

10:36

 

29

Kunz Michael

3

3

0

46

10:43

 

30

Koch Anita

3

3

0

50

10:48

 

31

Fischer Andrea

2

2

0

6

9:18

 

32

Radloff Susanne

2

2

0

11

9:41

 

33

Zimmermann Klaus

2

1

1

12

9:41

 

34

Ziaifanni Firouz Dr.

2

2

0

13

9:42

 

35

Gebhardt Jennifer

2

2

0

19

9:55

 

36

Lang Alexandra

2

2

0

20

9:55

 

37

Dörr Angela

2

1

1

21

9:55

 

38

Dietz Richard

2

2

0

28

10:15

 

39

Haas Heidemarie

2

1

1

29

10:15

 

40

Pfuff Bella

2

2

0

33

10:15

 

41

Schmidt Hans-Peter

2

2

0

34

10:34

 

42

Knauer Hannelore

2

2

0

43

10:43

 

43

Schneider Uwe

1

1

0

2

9:00

 

44

Herbst Michael

1

1

0

15

9:43

 

45

Plamann Ulrike

0

0

0

24

9:55

Spende

46

Derfuß Günther

0

0

0

27

9:56

Spende

47

Schmid Hans

0

0

0

36

10:35

Spende

48

Schreiber Margit

0

0

0

38

10:36

Spende

49

Knauer Matthäus

0

0

0

44

10:43

Spende

50

Batz Konrad

0

0

0

47

10:43

Spende 10,-- €

51

Rixner Friedrich

0

0

0

51

10:48

Spende

 

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch!

Dass das Schießen wieder so reibungslos durchgeführt werden konnte, verdanken wir unseren wetterfesten Helfern am Schießstand, Uwe Schneider und Ferdinand Koch.

Dafür, dass jeder Schütze auch einen süßen Preis bekommen hat, sorgte wieder unser 1. Sportleiter Uwe Schneider, vielen Dank dafür.

 

Nicht zuletzt vielen Dank Euch allen, dass Ihr mit Euerer Teilnahme die Traditionen unserer Gesellschaft weiterleben lasst.

 

Übrigens, für alle, die es noch nicht wissen, die Fotos vom Osterschießen und unseren anderen Veranstaltungen können über folgenden Link angesehen und heruntergeladen werden:

http://hsg-erlangen.diskstation.me/photo

 

ef / April 2017